Bauch-weg-Burger mit Hähnchen

@Mitch Mandel & Thomas MacDonald

Dank seiner knusprigen Hähnchenbrust und der frischen Ananas bietet dieser Cheeseburger viel Geschmack, aber verhältnismäßig wenig Kalorien. Die perfekte Kombination also, um ganz schnell abzunehmen

Zubereitung

  1. In einem Gefrierbeutel die Hähnchenbrust in Teriyaki-Soße einlegen und mindestens 20 Minuten (aber höchstens 12 Stunden) kalt stellen. Zwiebel und Chili in schmale Ringe schneiden.
  2. Hähnchen aus dem Gefrierbeutel nehmen, 4 bis 5 Minuten bei starker Hitze grillen. Wenden und sofort je 1 Scheibe Käse auf jedes Filet legen. Grillen, bis der Käse schmilzt und das Huhn gar ist.
  3. Die Brötchen aufschneiden und die Hälften auf dem Grillrost leicht anbräunen. Ananas 3 Minuten von jeder Seite grillen. Dann die Brötchen mit Hühnchen, Zwiebeln, Chili und Ananas belegen.

Zutaten¹ für  Stück(e) 

  • 4 Hähnchenbrust (Filets a 100 Gramm)
  • 150 ml Teriyaki-Sauce
  • 1 mittelgroße(s) rote Zwiebeln
  • 1 Schote Chili
  • 4 Scheiben Emmentaler
  • 4 Scheiben Ananas
  • 4 mittelgroße(s) Vollkornbrötchen
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal)315
  • Eiweiß17 g
  • Kohlenhydrate40 g
  • Fett11 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.